Freiwillige Feuerwehr Celle -Hauptwache 1. Zug-

Herzlich Willkommen auf der neuen Website des 1. Zuges der Feuerwehr Celle-Hauptwache- 

Interessiert an der Arbeit des 1. Zuges? Dann schaut im Bereich "Ausbildung" unsere Arbeit an oder macht einen Probedienst nach vorheriger Anmeldung! 

 

Aktuelles: 

Ein Kamerad und Kollege des DRK benötigt Hilfe!

-Der Text wurde seitens des DRK Kreisverband Celle online gestellt-

 

Auch Helfer brauchen mal Hilfe ! ! !

Wir möchten unserem Kollegen Christian Sachse helfen und unterstützen. Christian ist 22 Jahre alt und hat bei uns, dem DRK Rettungsdienst Celle, in den letzten Jahren seinen Bundesfreiwilligendienst absolviert und im Anschluss weiterhin als Rettungssanitäter bei uns gearbeitet. Weiterhin engagiert sich Christian seit einigen Jahren ehrenamtlich bei der DLRG OG Celle e.V.. Zum 01.09.17 konnte er bei uns als Auszubildender seine dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter antreten. Leider musste Christian seine Ausbildung jetzt schon wieder unterbrechen.

Christian ist an Knochenkrebs erkrankt. Bei ihm wurde ein Tumor im Bein festgestellt. Aus unserer reichhaltigen Erfahrung wissen wir, was eine solche Diagnose mit sich bringt; jede Form der Unterstützung kann helfen.

Ein gutes Wort…

Eine Stunde Zeit…

Oder auch das Tragen des Wocheneinkaufs erleichtern zwar den Moment - lösen aber nicht die existenzbedrohenden Fragen, welche man in dem Alter von 22 Jahren hat.

Die Auswahl der passenden Behandlung aus Chemotherapie, Strahlentherapie und Operation nimmt dabei einen Großteil der Gedanken für einen schnellstmöglichen Heilungserfolg in Anspruch. Bei der Frage nach dem was war und was ist, fällt das, was sein wird, häufig in den Hintergrund.

Reisen....

Ein passendes Auto...

Eine geeignete Wohnung...

Oder auch die Gründung einer eigenen Familie erscheint plötzlich unwichtig. Gerade aber die eigene Familie spielt bei der Zukunftsplanung eine wichtige Rolle. In unserem Beruf ist der Rückhalt und die Ablenkung durch die eigene Familie sehr wertvoll.

In Bezug auf die eigene Familie stellt sich natürlich die wichtige Frage: Werde ich Kinder zeugen können? Eine Chemotherapie kann aber dazu führen, dass man zeugungsunfähig wird. Ein großer Wunsch von Christian ist es dennoch, irgendwann eine eigene Familie zu gründen; genau dies sind die Wünsche und Hoffnungen die einiger Unterstützung bedürfen.

Vor der Behandlung des Knochenkrebs besteht die Möglichkeit Spermazellen einfrieren zu lassen, um diese später für eine künstliche Befruchtung nutzen zu können. Allerdings ist das Ganze mit hohen Kosten verbunden. Die Abnahme, Kontrolle und das Testen auf die Einfriertauglichkeit des Sperma, kostet alleine schon 70,00 €. Das Einfrieren einer Probe kostet pro Jahr 370,00 €. Empfohlen wird das Einfrieren von mindestens zwei Proben, d.h. es entstehen Kosten von mindestens 740,00 € jährlich. Wenn man dann eine Laufzeit von mehreren Jahren einplant, steigen natürlich auch die Kosten.

Leider werden diese Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen. Auch wird Christian in der nächsten Zeit seine Ausbildung zum Notfallsanitäter nicht weiter verfolgen können. Sein Wunsch ist es, die Ausbildung nach seiner Genesung wieder aufzunehmen. Eine Chance, für die kommende Zeit Geld zu verdienen, um dieses auf die hohe Kante zu legen, besteht ebenfalls erstmal nicht. Die Behandlungen erstrecken sich mindestens über einen Zeitraum von 9 Monaten.

Wie könnt Ihr Christian nun unterstützen?

Wir möchten Euch bitten für Christian zu spenden, um ihm seinen Wunsch nach einer eigenen Familie in der Zukunft zu ermöglichen aber auch um ihm die schwere Zeit, in der er nicht weiß wie es weiter geht, zu erleichtern.

Jeder Euro kann Christian helfen seinen Wunsch zu erfüllen. Wer von Euch helfen möchte, kann einen Beitrag seiner Wahl auf folgendes Konto überweisen:

DRK Kreisverband Celle e.V.

Sparkasse Celle

IBAN: DE92 2575 0001 0000 2889 77

BIC: NOLADE 21CEL

Verwendungszweck: Christian Sachse

Es handelt sich um ein offizielles Spendenkonto, aus diesem Grund können für Einzahlungen auch Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Wir werden dann den gesamten Betrag an Christian übergeben, um ihm seine Wünsche zu erfüllen.

Vielen Dank!


Man findet uns auch auf Facebook: